1969

Firmengründung durch Katharina und Kurt Willi
Firmengründer Kurt Willi, geb. 14.08.1941, absolvierte die Lehre bei der VKW in Bregenz im Bereich Elektroinstallationen 1956. Nach erfolgreichem Lehrabschluss und 13 jähriger Dienstzeit im Kraftwerk Andelsbuch wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Er gründete 1969 die Firma Elektro Willi und Vögel OHG mit seiner Frau Katharina, die ihn all die Jahre tatkräftig unterstützte. Gleichzeitig wurde ein Anbau an das bestehende Gebäude realisiert. Es entstand ein Geschäftslokal, Werkstatt und Lager.

1970

Es wurde bereits 1 Monteur und der 1.Lehrling eingestellt. 1973 wurde die TV-Kabelanlage Andelsbuch aufgebaut und in Betrieb genommen. Zu einem späteren Zeitpunkt kam die TV-Kabelanlage Schwarzenberg noch dazu. In den Jahren wurde diese Anlage immer wieder modernisiert und auf Stand gehalten. In den darauf folgenden Jahren erhöhte sich die Mitarbeiterzahl ständig. Es wurden einige Großaufträge in der Gastronomie und Industrie ausgeführt.

1976

Eine Filiale wurde in Schwarzach gegründet. Bereits nach 10 Jahren, 1979, waren 13 Monteure, 3 Angestellte und 10 Lehrlinge im Team von Elektro Willi beschäftigt und war somit das größte Elektrounternehmen im Bregenzerwald.

1983

Das alte Firmengebäude musste dem Straßenprojekt weichen. Es entstand ein Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit Verkaufsfläche, Büros, Werkstatt und Lager auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einer Geschäftsflächengröße von 1100 m².

1984

Die Filiale in Lauterach wurde eröffnet. In den darauf folgenden Jahren erhöhte sich der Mitarbeiterstand auf über 50. Es waren bis zu 20 Lehrlinge in der Ausbildung.

1994

Firmengründung: Peter Willi wird Geschäftsführer der Firma Elektro Willi GesmbH & Co KG. Durch den erhöhten Platzbedarf der ständig wachsenden Firma wurde der nächste Zubau nötig. Dabei wurde das Lager vergrößert und eine moderne Verteilerwerkstatt gebaut. Weiters wurden die Büroflächen um das 3-fache erweitert und der auffälligste Teil der Erweiterung war der Bau eines Verkaufraumes für HIFI-, Radio-, TV-Geräte mit eigener Reparaturwerkstätte. Es entstand eine zusätzliche Betriebsfläche von 1100 m². Im selben Jahr wurde das Gewerbehaus Lech gebaut, in der wir eine Filiale mit Werkstatt und Lager betreiben.

1995

Auch Josef Willi trat als Geschäftsführer ein.

1997

Die Firma erhielt zum 1. Mal die Auszeichnung „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“. Wir sind stolz darauf, dass wir diese wichtige Auszeichnung für unsere Lehrlingsausbildung in den darauf folgenden Jahren immer wieder verliehen bekamen.

2000

Kurt Willi wurde eine Auszeichnung für seine 30 jährige selbstständige Berufstätigkeit von der Wirtschaftskammer Vorarlberg überreicht. 80 Mitarbeiter waren zu diesem Zeitpunkt im Betrieb angestellt.

2002

Kurt Willi trat seinen wohlverdienten Ruhestand an und übergab die Firma seinen Söhnen Peter und Josef Willi.

2016

Am 01. April 2016 hat sich das Unternehmen Elektro Willi GmbH & Co KG in zwei eigenständige Unternehmen aufgegliedert. Dabei wird das bestehende Unternehmen Elektro Willi mit dem Bereich "Elektroinstallation" weitergeführt und der Bereich "Handel" unter dem Firmennamen Willi Elektrogeräte Handel e.U. organisiert.

2017

Da sich das Unternehmen in ständigem Wachstum befindet, musste das Platzangebot verbessert werden. Dazu wurde eine bestehende Werkstatt zu modernen Büros umgebaut und ein unterkellerter Zubau geschaffen. Im Zubau kann nun neues Material eingelagert und Müll abgestellt werden.